Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Vater überfährt Sohn beim Ausparken in Skigebiet

dpa Hirschegg.

Ein Vater aus Hildesheim hat beim Ausparken nach einem Skiausflug in Österreich seinen sechsjährigen Sohn überfahren. Der Junge wurde mit einem Hubschrauber vom Skigebiet Ifen in ein Krankenhaus im bayerischen Kempten geflogen, wie die Polizei in Bregenz mitteilte. Wie schwer der Sechsjährige verletzt wurde, war zunächst unklar. Der 42-jährige Vater hatte der Polizei zufolge seinen Sohn übersehen und ihn angefahren. Dabei sei das Kind gestürzt und überrollt worden.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Februar 2019, 23:34 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen