Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Vatikan übt massive Kritik an Reformen deutscher Katholiken

dpa Rom.

Der Vatikan hat den geplanten Reformprozess der katholischen Kirche in Deutschland massiv kritisiert. Die deutsche Teilkirche könne nicht über Themen wie die Position der Frauen entscheiden, weil diese die ganze Weltkirche beträfen. So heißt es in einem Gutachten des „Päpstlichen Rats der Gesetzestexte“. Der Rat sieht auch die Beteiligung der Laien, also der ganz normalen Gläubigen an dem Reformprozess kritisch. Denn die katholische Kirche sei „nicht (...) demokratisch strukturiert“. Entscheidungen würden letztlich von den Bischöfen getroffen.

Zum Artikel

Erstellt:
13. September 2019, 11:59 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen