Verkehrsachse Rhein Thema bei Länderkonferenz

dpa/lrs Mainz.

Volker Wissing (FDP) spricht im Landtag. Foto: Andreas Arnold/dpa/Archivbild

Volker Wissing (FDP) spricht im Landtag. Foto: Andreas Arnold/dpa/Archivbild

Um den Rhein als wichtige Verkehrs- und Transportachse in Deutschland und Europa geht es an diesem Donnerstag (10.00 Uhr) auf einer Länderkonferenz in Mainz. Gastgeber ist der rheinland-pfälzische Wirtschafts- und Verkehrsminister Volker Wissing (FDP), der auch die Eröffnungsrede hält. Außerdem sprechen wollen Steffen Bilger, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium (CDU), und Cora van Nieuwenhuizen, Ministerin für Infrastruktur der Niederlande, die zugeschaltet werden soll, sowie die Länderverkehrsminister Hendrik Wüst (Nordrhein-Westfalen/CDU), Tarek Al-Wazir (Hessen/Grüne) und Winfried Hermann (Baden-Württemberg/Grüne).

Zum Artikel

Erstellt:
24. September 2020, 02:35 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!