Verletzter Cissé fehlt dem VfB Stuttgart für mehrere Wochen

dpa Stuttgart. Der VfB Stuttgart muss für mehrere Wochen auf Mittelfeldspieler Momo Cissé verzichten. Der 18-Jährige erlitt vergangene Woche im Testspiel gegen Arminia Bielefeld eine Absplitterung am Mittelfußknochen, wie der Fußball-Bundesligist am Dienstag mitteilte. Damit falle der Guineer voraussichtlich für die kommenden vier bis sechs Wochen aus, hieß es weiter. Cissé ist damit nach Neuzugang Chris Führich und Silas Katompa Mvumpa der nächste Offensivakteur, der dem VfB beim Bundesliga-Saisonstart am 14. August gegen die SpVgg Greuther Fürth fehlen wird.

© dpa-infocom, dpa:210727-99-560631/2

Zum Artikel

Erstellt:
27. Juli 2021, 15:34 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!