Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Verteidiger Wirth wechselt von Nürnberg nach Mannheim

dpa Mannheim. Der deutsche Meister Adler Mannheim hat Eishockey-Talent Moritz Wirth vom DEL-Konkurrenten Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg verpflichtet. Der 20-Jährige hat in der laufenden Saison bislang fünf Partien für die Nürnberger bestritten und wechselt mit sofortiger Wirkung nach Mannheim. Der Verteidiger bekommt einen Einjahresvertrag. Ob er am Freitag gegen die Straubing Tigers schon spielen darf, ist noch offen, teilten die Adler am Dienstag mit. „Er besticht durch seine läuferischen Fähigkeiten und bringt viel Energie und eine gesunde Arbeitseinstellung mit“, sagte Adler-Manager Jan-Axel Alavaara.

„Wir bedauern diese Entscheidung sehr, weil Moritz in unserer Zukunftsplanung eine wichtige Rolle gespielt hat und wir seit unserem Trainingsauftakt sehr intensiv und individuell mit ihm gearbeitet haben“, sagte Nürnbergs Sportdirektor André Dietzsch, wünschte dem Verteidiger aber dennoch alles Gute.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Oktober 2019, 11:38 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!