VfB-Profi Churlinov nach Nasenbeinbruch zurück im Training

dpa/lsw Stuttgart. Rund zwei Wochen nach seinem Nasenbeinbruch ist Außenbahnspieler Darko Churlinov wieder ins Mannschaftstraining des VfB Stuttgart eingestiegen. Mit einer schützenden Maske nahm der 20-Jährige am Dienstag an der Übungseinheit der Schwaben teil, wie der Club mitteilte. Die Verletzung hatte sich der U21-Nationalspieler Nordmazedoniens im Training zugezogen, er war anschließend operiert worden. Der Tabellenzehnte bestreitet am Samstag (15.30 Uhr/Sky) das nächste Heimspiel gegen den Tabellenletzten FC Schalke 04.

© dpa-infocom, dpa:210223-99-559455/2

Zum Artikel

Erstellt:
23. Februar 2021, 14:49 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!