VfB Stuttgart findet weiteren Amateurclub zur Kooperation

dpa/lsw Stuttgart.

Der VfB Stuttgart kooperiert im Nachwuchsbereich mit einem weiteren Amateurclub. Der Fußball-Bundesligist wird künftig auch beim Verbandsligisten FSV Hollenbach mit einem Stützpunkt für Kinder und Jugendliche vertreten sein, wie er am Freitag mitteilte. Ziel ist es, so auch in der Region Hohenlohe frühzeitig Talente zu entdecken. Der FSV ist der neunte Partner des VfB im Jugendbereich. „Diese Kooperation ist ein weiterer Mosaikstein in unserem neu aufgesetzten Scoutingnetz. Wir wollen auch in der Region Hohenlohe das Potenzial für den VfB ausschöpfen“, sagte Stuttgarts NLZ-Direktor Thomas Krücken.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Oktober 2020, 12:43 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!