VfB Stuttgart gewinnt Testspiel beim SC Freiburg mit 3:0

dpa/lsw Freiburg.

Stuttgarts Trainer Pellegrino Matarazzo steht mit geballter Faust im Stadion. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild

Stuttgarts Trainer Pellegrino Matarazzo steht mit geballter Faust im Stadion. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild

Der VfB Stuttgart hat ein Testspiel beim SC Freiburg souverän gewonnen. Im Duell der beiden Fußball-Bundesligisten setzten sich die Schwaben am Donnerstag mit 3:0 (1:0) durch. Gonzalo Castro (6. Minute/Foulelfmeter) und Tanguy Coulibaly (62./83.) erzielten die Tore für die Mannschaft von Trainer Pellegrino Matarazzo. „Wir sind zufrieden mit dem Spiel. Es war ein guter Test, insbesondere für die Spieler, die zuletzt wenig gespielt haben oder nach Verletzungen zurückgekommen sind“, sagte der Coach. Unter anderem kam Philipp Förster nach auskurierter Verletzung erstmals wieder zum Einsatz.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Oktober 2020, 17:10 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!