Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

VfB-Trainer Willig über Huub Stevens: „Beeindruckende Art“

dpa Stuttgart. Nico Willig vom VfB Stuttgart hat seinen Kollegen Huub Stevens vor dem Bundesliga-Duell mit dem FC Schalke 04 gelobt. „Ich finde, er hat eine beeindruckende Art. Er hat eine Herangehensweise, die immer funktioniert“, sagte der 38 Jahre alte Trainer am Donnerstag über den 65 Jahre alten Niederländer. „Er schafft immer, die Mannschaft zu vereinen. Er schafft immer, in kritischen Phasen vielleicht auch abzulenken vom einen oder anderen Thema“, sagte Willig über Stevens, der Schalke als Interimslösung nach der Freistellung von Domenico Tedesco auf Rang 15 vor dem Abstieg bewahrte. Auch dem VfB sicherte er 2014 und 2015 schon zwei Mal den Verbleib in der Liga.

Schalkes Trainer Huub Stevens. Rolf Vennenbernd/Archivbild Foto: Rolf Vennenbernd

Schalkes Trainer Huub Stevens. Rolf Vennenbernd/Archivbild Foto: Rolf Vennenbernd

„Er bekommt es dann hin. Das geht nur mit Lebenserfahrung und nicht nur mit drei Spielen Bundesliga, wie jetzt ich daher komme“, sagte Willig, der seinerseits die Aufgabe von Markus Weinzierl übernahm. „Das ist Lebenserfahrung, Umgang mit Menschen und zu wissen, wie formt man Gruppen. Da hat er jetzt schon zigfach bewiesen, dass er das herausragend kann.“ Persönlich lerne er Stevens jetzt erst kennen.

Stuttgart steht vor dem letzten Bundesligaspieltag am Samstag (15.30 Uhr/Sky) als Tabellen-16. fest und kann nicht mehr direkt absteigen. Schalke steht nach einer ebenfalls enttäuschenden Saison mit fünf Punkten Vorsprung auf Rang 15 der Fußball-Bundesliga.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Mai 2019, 16:38 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Koalitionsparteien: Gesetz zur Bildungszeit bleibt erhalten

dpa/lsw Stuttgart. Das Thema Bildungszeit in Baden-Württemberg ist umstritten. Von „Abschaffen!“ bis „Finger weg!“ reichen die Positionen. Die Regelung... mehr...