VfB-Vorbereitung startet: Trainingslager in Kitzbühel

dpa/lsw Stuttgart. Der VfB Stuttgart startet am 2. Juli mit dem ersten Mannschaftstraining in die Vorbereitung auf die kommende Bundesliga-Saison. An den beiden Tagen davor absolvieren die Fußballprofis Leistungstests, wie der Verein am Donnerstag mitteilte. Das einwöchige Sommertrainingslager, das die Mannschaft von Trainer Pellegrino Matarazzo wieder im österreichischen Kitzbühel bestreitet, beginnt am 17. Juli.

Stuttgarts Trainer Pellegrino Matarazzo steht vor dem Spiel im Stadion. Foto: Tom Weller/dpa

Stuttgarts Trainer Pellegrino Matarazzo steht vor dem Spiel im Stadion. Foto: Tom Weller/dpa

Das erste Testspiel beim Verbandsligisten FSV Hollenbach findet vier Tage nach dem Trainingsauftakt am 6. Juli (18.00 Uhr) statt. Darauf folgen zwei weitere Freundschaftspartien gegen den Schweizer Erstligisten FC St. Gallen (10. Juli) und den Zweitligisten SV Darmstadt 98 (15. Juli/jeweils 15.00 Uhr). Beide Begegnungen finden im Robert-Schlienz-Stadion auf dem Clubgelände statt.

Die neue Saison beginnt für den VfB mit der ersten Runde im DFB-Pokal, die vom 6. bis 9. August ausgetragen wird. Eine Woche später folgt der erste Bundesliga-Spieltag (13. bis 15. August).

© dpa-infocom, dpa:210617-99-30674/2

Zum Artikel

Erstellt:
17. Juni 2021, 11:38 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Esslingen: SPD-Mann laut vorläufigem Ergebnis neuer OB

dpa/lsw Esslingen am Neckar. Matthias Klopfer von der SPD wird aller Voraussicht nach der neue Oberbürgermeister von Esslingen. Amtliche Zahlen standen am Sonntagabend... mehr...