Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Viel Rauch um Nichts: nur eine geschmolzene Nuckelflasche

Backnanger Feuerwehr rückt zum vermeintlichen Küchenbrand aus – kein Sachschaden

Viel Rauch um Nichts: nur eine geschmolzene Nuckelflasche

© Comofoto - stock.adobe.com

BACKNANG (pol). Zum vermeintlichen Küchenbrand in Waldrems ist am Sonntagmorgen die Backnanger Feuerwehr ausgerückt. Kurz vor 9 Uhr war Rauch aus der Küche eines Mehrfamilienhaus in der Elbestraße gemeldet worden. Vor Ort konnten die Einsatzleute feststellen, dass eine Kunststoffflasche für Babynahrung in einem Topf mit heißem Wasser abgekocht wurde. Durch das heiße Wasser schmolz die Nuckelflasche, wodurch es zu einer Rauchentwicklung in der Küche gekommen ist. Ein Sachschaden ist dabei laut Polizei nicht entstanden. Die Feuerwehr Backnang war mit 20 Mann und 4 Fahrzeugen im Einsatz.

Sybmbolfoto: Comofoto/Stock-Adobe

Zum Artikel

Erstellt:
6. Januar 2020, 15:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!