Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Viel Sonne und steigende Temperaturen im Südwesten

dpa/lsw Stuttgart.

Grüne und bereits herbstlich gefärbte Blätter eines Baumes leuchten in einem Wald im Licht der Sonne. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Archivbild

Grüne und bereits herbstlich gefärbte Blätter eines Baumes leuchten in einem Wald im Licht der Sonne. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Archivbild

Das Wetter im Südwesten wird spätsommerlich. Bis Samstag wird viel Sonnenschein erwartet, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Es bleibe trocken, aber kühl. Die Höchstwerte liegen am Donnerstag zwischen 13 und 20 Grad. In der Nacht zum Freitag kühle es auf 6 bis 0 Grad ab. In Tallagen und im Bergland ist demnach verbreitet bodennaher Frost möglich. Bis zum Wochenende wird es aber wieder wärmer: Am Samstag erwarten die Meteorologen zwischen 18 und 25 Grad.

Zum Artikel

Erstellt:
19. September 2019, 08:26 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!