Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Vielerorts stürmisches Wetter in Baden-Württemberg

dpa/lsw Stuttgart.

Ein Regenschirm eines Spaziergängers wird von einer Windböe erfasst. Foto: picture alliance / Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Ein Regenschirm eines Spaziergängers wird von einer Windböe erfasst. Foto: picture alliance / Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Ein Sturmtief im Norden Deutschlands bringt warme Meeresluft und stürmisches Wetter nach Baden-Württemberg. Im Norden Baden-Württembergs und im Bergland sind nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Mittwoch örtlich Sturmböen mit Geschwindigkeiten von bis zu 85 Kilometern pro Stunde möglich. Auf exponierten Gipfeln im Schwarzwald erwarten die Meteorologen sogar orkanartige Böen von bis zu 105 Kilometern pro Stunde. Dabei bleibt es sommerlich warm: Die Temperaturen erreichen laut DWD Höchstwerte zwischen 20 Grad im Südschwarzwald und 27 Grad am Hoch- und Oberrhein.

Zum Artikel

Erstellt:
26. August 2020, 07:28 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Hymer Group kommt gut durch die Krise

dpa Bad Waldsee. Der deutsche Wohnmobilbauer Erwin Hymer Group (EHG) profitiert von neuen Urlaubswünschen und verändertem Reiseverhalten der Verbraucher... mehr...