Vier Menschen bei Zusammenstoß im Bodenseekreis verletzt

dpa/lsw Markdorf. Bei einem Verkehrsunfall bei Markdorf im Bodenseekreis sind vier Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Zwei Fahrzeuge seien am Freitagmorgen auf der Bundesstraße 33 im Teilort Hepbach frontal zusammengeprallt, teilte die Polizei mit. Dabei wurden zwei Menschen schwer verletzt, zwei weitere erlitten leichte Verletzungen. Warum es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. Die Straße war zeitweise komplett gesperrt.

Ein Dachschild mit der Aufschrift „Notarzt“ ist auf einem Einsatzwagen angebracht. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Dachschild mit der Aufschrift „Notarzt“ ist auf einem Einsatzwagen angebracht. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210702-99-230817/2

Zum Artikel

Erstellt:
2. Juli 2021, 09:44 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!