Vier Verletzte bei Autounfall auf B27

dpa/lsw Ludwigsburg. Bei einem Zusammenstoß zweier Autos auf der B27 in Ludwigsburg sind vier Menschen verletzt worden. Ein 57 Jahre alter Mann habe am Samstagnachmittag beim Abbiegen mit seinem Auto den Wagen einer 26-Jährigen übersehen, teilte die Polizei mit. Die Frau wurde durch den Aufprall schwer verletzt und später in ein Krankenhaus gebracht. Der andere Fahrer kam ebenso wie sein mitfahrender 32-jähriger Sohn mit leichten Verletzungen davon. Die auf der Rückbank sitzende Ehefrau des Mannes kam schwer verletzt in eine Klinik.

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210704-99-252490/2

Zum Artikel

Erstellt:
4. Juli 2021, 08:04 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!