Vier Verletzte nach Unfall mit Linienbus

dpa/lsw Heidelberg. Vier Menschen sind bei einem Unfall mit einem Linienbus in Heidelberg verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war eine 75 Jahre alte Autofahrerin in Richtung Innenstadt unterwegs und wollte abbiegen, als sie den Bus übersah. Bei dem Zusammenstoß wurden vier Fahrgäste verletzt, zwei von ihnen wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Das Auto wurde abgeschleppt, der stark beschädigte Bus wurde ebenfalls aus dem Verkehr genommen.

Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210426-99-355174/3

Zum Artikel

Erstellt:
26. April 2021, 10:34 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!