Von Auto angefahren? Schwerverletzter klingelt an Wohnhaus

dpa/lsw Sulz am Neckar. Ein schwer verletzter Mann hat in der Nacht zum Sonntag in Sulz am Neckar (Landkreis Rottweil) an einem Wohnhaus geklingelt und um Hilfe gebeten. Es bestehe der Verdacht, dass der 27-Jährige angefahren wurde, teilte die Polizei am Sonntag mit. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik. Der Unfallort und weitere Beteiligte waren den Beamten zufolge zunächst nicht bekannt. Der Mann selbst habe nur vage Angaben machen können. Die Polizei sucht nun nach Menschen, die etwas Verdächtiges beobachten haben.

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210620-99-70842/2

Zum Artikel

Erstellt:
20. Juni 2021, 14:31 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Luftfilterproduzent: Engpässe bei Schulgeräten möglich

dpa/lsw Stuttgart/Ludwigsburg. Schulen in ganz Deutschland sollen im Kampf gegen Corona mit Luftfiltergeräten ausgerüstet werden. Ob der große Bedarf überhaupt... mehr...