Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Von Auto erfasst: Radfahrer lebensgefährlich verletzt

dpa/lsw Lauterbach.

Blaulicht und der LED- Schriftzug „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Blaulicht und der LED- Schriftzug „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 67 Jahre alter Radfahrer bei Lauterbach (Kreis Rottweil) lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte eine 82 Jahre alte Autofahrerin den am Fahrbahnrand stehenden Mann am Dienstagnachmittag erfasst. Der Radfahrer kam ins Krankenhaus, die Autofahrerin erlitt einen Schock. Spezialisten des Verkehrsunfalldienstes der Polizei sollen nun klären, wie genau es zu dem Unfall kam.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Juni 2020, 18:49 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!