Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Vor Basketball-Finalturnier: Ludwigsburg verpflichtet Myers

dpa Ludwigsburg. Für das Finalturnier der Basketball-Bundesliga haben die MHP Riesen Ludwigsburg den US-Amerikaner Teyvon Myers verpflichtet. Der 25-Jährige kommt vom Liga-Rivalen Gießen 46ers, der nicht zu den zehn teilnehmenden Teams des Turniers gehört. „Teyvon ist ein ziemliches Energiebündel“, sagte Ludwigsburgs Trainer John Patrick laut Vereinsmitteilung vom Montag und hob Myers' „defensiven Einsatzwillen“ hervor.

Damit haben die Ludwigsburger die Möglichkeit ausgeschöpft, kurzfristig zwei Spieler für das Finalturnier zu verpflichten. Zuvor hatten sie bereits den US-Amerikaner Zamal Nixon vom ProA-Club MLP Academics Heidelberg geholt.

Das Turnier in München, mit dem die Basketball-Bundesliga in der Coronavirus-Krise ihre Saison beenden will, beginnt am 6. Juni. Ludwigsburg bestreitet sein erstes Spiel am 7. Juni (20.30 Uhr) gegen Rasta Vechta.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Mai 2020, 15:56 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!