Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Vorderpfoten abgetrennt: Unbekannter quält Katze

dpa/lsw Hardheim.

Ein Unbekannter hat einer Hauskatze im Neckar-Odenwald-Kreis die Vorderpfoten abgetrennt. Der Täter hatte das Tier Ende Mai vermutlich gefangen, verstümmelt und dann wieder freigelassen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Katze habe sich mit schwersten Verletzungen zurück nach Hause in Hardheim geschleppt. Die Besitzer fanden sie am vergangenen Samstag und brachten sie zu einem Tierarzt - der schläferte die Katze ein. Die Polizei sucht nun nach dem grausamen Tierquäler.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Juni 2020, 16:19 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Betrunken und ohne Helm: Motorrad-Testfahrt endet tödlich

dpa/lsw Wallhausen-Hengstfeld. Tödlicher Leichtsinn: Ein 33-Jähriger hat am Sonntag betrunken sowie ohne Helm und Schutzkleidung das Motorrad eines Bekannten getestet... mehr...

Baden-Württemberg

Corona-Tests in Göppingen und an fünf Stuttgarter Schulen

dpa/lsw Stuttgart/Göppingen. An fünf Stuttgarter Schulen werden Lehrer und Schüler auf das Coronavirus getestet. Es handle sich um vorsorgliche Tests, weil einzelne... mehr...