Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Vorerst kein Keller-Nachfolger beim SC Freiburg

dpa Freiburg.

Die Fahne mit dem Logo des SC Freiburg hängt an einer Eckstange. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Die Fahne mit dem Logo des SC Freiburg hängt an einer Eckstange. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Nach der Wahl von Fritz Keller zum Präsidenten des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wird der SC Freiburg vorerst keinen Nachfolger für den 62-Jährigen präsentieren. Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung am 17. Oktober werde es keine Neuwahl eines Präsidenten und damit eines Nachfolgers von Keller geben, teilte der Bundesligist am Freitag mit. „Der SC Freiburg zeichnet sich von jeher dadurch aus, dass er wichtige Entscheidungen mit Ruhe und Sorgfalt trifft. Dies wird auch in diesem Fall in den kommenden Wochen und Monaten geschehen“, heißt es in der Mitteilung. Keller war kurz zuvor zum neuen DFB-Chef gewählt worden.

Zum Artikel

Erstellt:
27. September 2019, 13:54 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!