Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Vorfahrt missachtet: Vier Verletzte bei Frontalzusammenstoß

dpa/lsw Murg. Eine 24 Jahre alte Autofahrerin hat in Murg (Kreis Waldshut) einem anderen Auto die Vorfahrt genommen und dadurch einen Unfall mit vier Verletzten verursacht. Die 24-Jährige habe beim Linksabbiegen das Fahrzeug der 25-Jährigen zu spät bemerkt, teilte die Polizei mit. Beide Autos kollidierten demnach nur leicht, allerdings wich die 25 Jahre alte Fahrerin des zweiten Wagens auf die Gegenspur aus, wo sie frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammenstieß.

Während einer Unfallaufnahme spiegelt sich das Blaulicht und der Schriftzug "Unfall" auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Während einer Unfallaufnahme spiegelt sich das Blaulicht und der Schriftzug "Unfall" auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Drei Insassen wurden dabei leicht verletzt, die Beifahrerin des entgegenkommenden 57-Jährigen erlitt schwere Verletzungen. Ebenfalls verletzt wurde laut Polizei ein Hund, der im dritten Fahrzeug mitgefahren war. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von rund 40 000 Euro. Bei dem Unfall am Sonntagmorgen war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Zum Artikel

Erstellt:
23. September 2019, 07:25 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!