Wagen überschlägt sich auf der A5: zwei Verletzte

dpa/lsw Karlsruhe.

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archivbild

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archivbild

Bei einem Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge auf der Autobahn 5 bei Karlsruhe hat sich ein Wagen überschlagen. Zwei Fahrer wurden dabei am Donnerstagabend leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Eine 27-Jährige übersah einen Lastwagen auf der mittleren Spur. Durch einen leichten Zusammenstoß mit dem Lkw kam ihr Fahrzeug ins Schleudern. Ein 21 Jahre alter Fahrer wich daraufhin aus, geriet ebenso ins Schleudern und überschlug sich mit seinem Pkw. Der Fahrer im Lkw wurde nicht verletzt. Zwei Fahrstreifen waren für etwa zwei Stunden gesperrt.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Juli 2019, 05:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!