Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Wahl-O-Mat nach Zwangspause wieder online

dpa Bonn.

Der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung ist nach mehrtägiger Zwangspause wieder online. Die Bundeszentrale für politische Bildung hat sich auf Initiative des Oberverwaltungsgerichtes Nordrhein-Westfalen mit der Partei „Volt Deutschland“ außergerichtlich geeinigt, teilte die Bundeszentrale mit. Bei künftigen Wahlen werde die Auswertungsseite des Wahl-O-Mat dann ohne eine Beschränkung der Auswahl auf maximal acht Parteien auskommen. Die Nutzer könnten dann selbst entscheiden, mit welchen und mit wie vielen Parteien sie ihre Voten vergleichen wollen.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Mai 2019, 19:43 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen