Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Waldbrände in Kalifornien zwingen Tausende zur Flucht

dpa Los Angeles.

Tausende Menschen sind in Südkalifornien auf der Flucht vor Waldbränden. Die von heftigen Winden angefachten Flammen rund 40 Kilometer nördlich von Los Angeles breiteten sich gestern rasch über eine Fläche von 30 Quadratkilometern aus. Der Gouverneur von Kalifornien, Gavin Newsom, rief am Abend den Notstand für die betroffenen Regionen aus. Auf diese Weise können schnell Geld und Hilfsmittel bereitgestellt werden. Nach Behördenangaben kämpften mehr als 1000 Feuerwehrleute gegen das Feuer an. 31 Häuser und Gebäude seien beschädigt worden oder völlig abgebrannt.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Oktober 2019, 13:46 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen