Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Waldhof-Coach Trares zurückhaltend vor Drittliga-Start

dpa/lsw Frankfurt. Kurz vor der Rückkehr des SV Waldhof Mannheim in den Profifußball hat Trainer Bernhard Trares Bescheidenheit empfohlen. „Die Leute träumen natürlich wieder vom großen Fußball, 16 Jahre waren wir nicht im bezahlten Fußball“, sagte der 53-Jährige am Donnerstag in Frankfurt. „Mannheim hat schon den Anspruch, irgendwann in der 2. Liga spielen. Aber in erster Linie geht es für uns erstmal darum, anzukommen und uns zu konsolidieren.“

Der Aufsteiger startet am Sonntag (13.00 Uhr) beim Chemnitzer FC in die neue Saison in der 3. Liga. „Wir haben eine gigantische Vorfreude“, sagte Trares. „Für uns geht nicht darum, sofort wieder aus der Liga rauszugehen. Unser Ziel ist, die Liga zu halten.“

Zum Artikel

Erstellt:
18. Juli 2019, 15:23 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!