Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Waldhof-Coach zu Aufstiegschance: „Glaube geht nie verloren“

dpa/lsw Mannheim. Der SV Waldhof Mannheim rechnet sich in der 3. Fußball-Liga auch nach drei sieglosen Partien weiterhin Chancen auf den Aufstieg aus. „Der Glaube geht nie verloren, alles ist möglich“, sagte Trainer Bernhard Trares vor dem Heimspiel am Samstag (14.00 Uhr) gegen die SG Sonnenhof Großaspach. Am Mittwochabend war sein Team nicht über ein 0:0 bei der SpVgg Unterhaching hinausgekommen.

Mannheims Trainer Bernhard Trares. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild

Mannheims Trainer Bernhard Trares. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild

Die Waldhöfer liegen fünf Spieltage vor dem Saisonende auf dem siebten Tabellenplatz und haben einen Rückstand von vier Zählern auf einen Aufstiegsrang. Die Mannheimer müssen gegen Aspach gewinnen, um weiterhin den Kontakt zu halten. Gegen den Tabellenvorletzten hofft Trares auf die Rückkehr von Maurice Deville, der eine Risswunde am rechten Fuß hat. Großaspach benötigt einen Sieg, um weiterhin theoretische Chancen auf den Klassenerhalt zu haben.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Juni 2020, 12:58 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!