Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Waldhof Mannheim mit Deville zum FC Bayern II

dpa/lsw Mannheim. Fußball-Drittligist SV Waldhof Mannheim geht trotz der 0:4-Niederlage am vergangenen Wochenende gegen den Halleschen FC optimistisch in die Auswärtspartie beim FC Bayern II. Stürmer Maurice Deville wird nach überstandener Oberschenkelblessur in den Kader für die Partie am Montag (19.00 Uhr) zurückkehren.

Bernhard Trares, Trainer von Waldhof Mannheim, verfolgt das Spiel. Foto: Robert Michael/zb/dpa/Archivbild

Bernhard Trares, Trainer von Waldhof Mannheim, verfolgt das Spiel. Foto: Robert Michael/zb/dpa/Archivbild

Torhüter Timo Königsmann, der eine Schulterprellung erlitten hatte, steigt am Freitag ins Training ein. In der Partie bei den Bayern dürfte dennoch Miro Varvodic den Vorzug bekommen.

„Die Münchner haben eine hochtalentierte Mannschaft“, sagte Waldhof-Trainer Bernhard Trares und forderte: „Man weiß ja, wie man gegen Zweite Mannschaften spielen muss, um bestehen zu können. Wir brauchen körperliche Präsenz und müssen leidensfähig sein.“

Zum Artikel

Erstellt:
25. Oktober 2019, 13:09 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!