Waldhof Mannheim verliert erneut

dpa/lsw München. Der SV Waldhof Mannheim ist durch die zweite Niederlage hintereinander auf den 15. Tabellenplatz der 3. Liga abgerutscht. Die Mannschaft von Trainer Patrick Glöckner verlor am Sonntag 0:2 (0:1) beim FC Bayern München II. Gegen die zweite Mannschaft des Fußball-Rekordmeisters nutzten die Waldhöfer in der ersten Halbzeit ihre Möglichkeiten nicht und verloren am Ende verdient.

Ein Fußballer kickt den Ball. Foto: Uwe Anspach/dpa/Symbolbild

Ein Fußballer kickt den Ball. Foto: Uwe Anspach/dpa/Symbolbild

In einer ausgeglichenen Begegnung auf gutem fußballerischen Niveau gerieten sie unmittelbar vor der Pause in Rückstand. Nicolas Kühn schloss ein Solo mit einem Flachschuss aus elf Metern zum 1:0 ab. Nach der Pause hatten die Münchner klare Chancen, ehe Remy Vita in der 74. Minute Glück hatte, dass sein Schussversuch zum 2:0 unhaltbar abgefälscht wurde. Für die Waldhöfer vergab Marcel Costly die beste Möglichkeit zum Ausgleich, als er den Ball aus zehn Metern über das Tor schoss (54.).

Zum Artikel

Erstellt:
25. Oktober 2020, 16:05 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!