Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Waldhof-Trainer Trares bedauert Diring-Ausfall: Jahr Pause?

dpa/lsw Mannheim. Mittelfeldspieler Dorian Diring vom SV Waldhof Mannheim droht wegen eines Knorpelschadens im Knie ein langer Ausfall von bis zu einem Jahr. Möglicherweise sei der 27 Jahre alte Franzose nach zwei bis drei Monaten wieder einsatzfähig, teilte der Fußball-Drittligist am Montag mit. Sollte eine Knorpel-Transplantation erforderlich sein, würde Diring allerdings acht bis zwölf Monate fehlen. Die Verletzung erlitt der Profi am Sonntag beim 0:0 gegen Eintracht Braunschweig.

„Das ist ein herber Verlust für uns als Mannschaft. Er war zuletzt in einer richtig guten Form“, sagte Trainer Bernhard Trares. „Jetzt müssen andere in die Bresche springen - vor allem aber müssen wir als Mannschaft zusammenhalten.“ Der Stammspieler hat in dieser Saison vier Tore erzielt und neun vorbereitet.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Dezember 2019, 15:43 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

AfD-Chef Meuthen wechselt Kreisverband

dpa/lsw Stuttgart. Nach einer Wahlschlappe bei einer Delegiertenwahl im Sommer im Ortenaukreis hat Jörg Meuthen, Co-Bundessprecher der AfD, seinen Kreisverband... mehr...

Baden-Württemberg

Kritik an Hermann wegen Bahn-Chaos

dpa/lsw Stuttgart. Die Opposition wie auch der Koalitionspartner CDU sehen Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) in der Verantwortung für Verspätungen... mehr...