Feiertage & Ferien

Wann ist Ostern 2024?

Ostern wird gefeiert, um an die Auferstehung Jesu zu erinnern. Das Osterfest hat jedoch kein festes Datum und variiert jedes Jahr. Auf welche Tage Ostern in diesem Jahr fällt und wann die Bundesländer in die Ferien starten – ein Überblick.

Die Ostereier stehen symbolisch für die Auferstehung, da in ihnen neues Leben wächst.

© IMAGO/Filippo Carlot/IMAGO/Filippo Carlot

Die Ostereier stehen symbolisch für die Auferstehung, da in ihnen neues Leben wächst.

Von Lenya Trautmann

Ostern gilt als das wichtigste Fest der Christen und erinnert an die Kreuzigung, Tod und Auferstehung Jesu. Das Wort „Ostern“ stammt vom hebräischen Wort „pesach“ ab, das „vergehen“ oder „verschonen“ bedeutet. Denn Ostern ist von Anfang an eine jüdische Tradition, die an den Auszug aus Ägypten erinnert.

Die Osterwoche selbst dauert von Palmsonntag bis Ostermontag, die Feiertage sind Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag.

Wann ist Ostern?

Das Osterfest wird jedes Jahr an einem anderen Tag gefeiert, fällt aber immer in die Zeit zwischen dem 22. März und dem 25. April. Nach einer Faustregel ist der Ostersonntag genau 46 Tage nach Aschermittwoch. Die andere Variante verweist auf den Vollmond: Der Ostersonntag fällt jedes Jahr auf den ersten Sonntag nach dem ersten Vollmond nach Frühlingsbeginn. Dieses Jahr fällt Ostern auf folgende Tage:

Gründonnerstag: 28. März 2024

Karfreitag: 29. März 2024

Ostersonntag: 31. März 2024

Ostermontag: 1. April 2024

Wann sind Osterferien?

In Bremen, Hamburg und Niedersachsen beginnen die Osterferien bereits Mitte März. In den meisten Bundesländern beginnt die schulfreie Zeit in der letzten Woche des Monats März. Eine detaillierte Übersicht gibt es hier:

Baden-Württemberg: 23. März 2024 bis 5. April 2024

Bayern: 25. März 2024 bis 6. April 2024

Berlin: 25. März 2024 bis 5. April 2024

Brandenburg: 25. März 2024 bis 5. April 2024

Bremen: 18. März 2024 bis 28. März 2024

Hamburg: 18. März 2024 bis 28. März 2024

Hessen: 25. März 2024 bis 13. April 2024

Mecklenburg-Vorpommern: 25. März 2024 bis 3. April 2024

Niedersachsen: 18. März 2024 bis 28. März 2024

Nordrhein-Westfalen: 25. März 2024 bis 6. April 2024

Rheinland-Pfalz: 25. März 2024 bis 2. April 2024

Saarland: 25. März 2024 bis 5. April 2024

Sachsen: 28. März 2024 bis 5. April 2024

Sachsen-Anhalt: 25. März 2024 bis 30. März 2024

Schleswig-Holstein: 2. April 2024 bis 19. April 2024

Thüringen: 25. März 2024 bis 6. April 2024

Zum Artikel

Erstellt:
15. März 2024, 13:40 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

 Mobile_Footer_1

DEV Traffective Mobile_Footer_1

Footer_1

DEV Traffective Footer_1

Interstitial_1

OutOfPage