Auszahlungstermin

Wann wird das Bürgergeld im März ausbezahlt?

Wir verraten Ihnen, wann das Bürgergeld für den März 2024 ausbezahlt wird und wann die nächsten Auszahlungstermine anstehen.

Das Geld wird monatlich im Voraus bezahlt.

© Dueringerto / shutterstock.com

Das Geld wird monatlich im Voraus bezahlt.

Von Lukas Böhl

Das Bürgergeld für den März 2024 wird spätestens am 29. Februar überwiesen, sodass es am Freitag, dem 01. März, auf dem Konto der Empfänger eingeht. Das Geld für den Februar wurde am 31. Januar überwiesen. Die nächsten Auszahlungstermine fallen dann auf den 29. März, 30. April und 31. Mai.

Auszahlung immer im Voraus

Im Gegensatz zum Arbeitslosengeld 1 wird das Bürgergeld immer monatlich im Voraus bezahlt. Für die Auszahlung sind die örtlichen Jobcenter verantwortlich. Bei Problemen mit der Überweisung der Geldleistungen sollten sich Betroffen daher direkt an die für Sie zuständige Stelle wenden. Um die richtige Anlaufstelle zu finden, können Sie die Dienststellensuche der Bundesagentur für Arbeit nutzen. Verzögerungen können jedoch auch auf die Bank zurückzuführen sein, wenn zum Beispiel der Geldeingang zu spät gebucht wird.

Passend dazu: Was wird vom Bürgergeld abgedeckt?

Was, wenn der Auszahltag ein Feiertag ist?

Normalerweise wird das Bürgergeld immer in den letzten Tagen des Monats vom Jobcenter überwiesen, sodass es zum Ersten des Folgemonats auf dem Konto verfügbar ist. Sollte jedoch ein Feiertag oder ein Wochenende auf das Monatsende fallen, wird das Geld entsprechend früher überwiesen. So wird sichergestellt, dass das Bürgergeld nicht verspätet auf dem Konto eingeht und die Empfänger ihren finanziellen Verpflichtungen nachkommen können.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Februar 2024, 13:22 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

 Mobile_Footer_1

DEV Traffective Mobile_Footer_1

Footer_1

DEV Traffective Footer_1

Interstitial_1

OutOfPage