Kosmische Mahlzeit

Warum Sterne ihre Planeten verschlingen

Planeten umkreisen ihren Stern und manchmal kommen sie ihm zu nah. Wie oft sie dann verschluckt werden, haben Forscher jetzt ergründet. Nicht nur junge Planetensysteme sind demnach Schauplatz solcher kosmischen Mahlzeiten.

Ein Planet zerbirst im Weltall.

© Imago/Panthermedia

Ein Planet zerbirst im Weltall.

Von Markus Brauer/dpa

Zum Artikel

Erstellt:
21. März 2024, 19:14 Uhr
Aktualisiert:
21. März 2024, 19:19 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

 Mobile_Footer_1

DEV Traffective Mobile_Footer_1

Footer_1

DEV Traffective Footer_1

Interstitial_1

OutOfPage