Übelkeit und Erbrechen

Warum uns bei Übelkeit die Lust aufs Essen vergeht

Kennen Sie das auch? Ihnen ist schlecht, so richtig speiübel. Der Kreislauf sackt ab. Das flaue Gefühl in der Magengegend und der Brechreiz werden wird immer unsäglicher. An Essen ist nicht mehr zu denken. Warum das so ist, haben Forscher jetzt herausgefunden. Achtung: Dieser Artikel ist nichts für schwache Mägen!

Bei starkem Brechreiz denkt man nicht mehr ans Essen, sondern nur noch an den Vomitus. Sprich: Man muss „spucken“.

© Imago/Yay Images

Bei starkem Brechreiz denkt man nicht mehr ans Essen, sondern nur noch an den Vomitus. Sprich: Man muss „spucken“.

Von Markus Brauer

Zum Artikel

Erstellt:
4. April 2024, 14:50 Uhr
Aktualisiert:
4. April 2024, 17:11 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

 Mobile_Footer_1

DEV Traffective Mobile_Footer_1

Footer_1

DEV Traffective Footer_1

Interstitial_1

OutOfPage