Kalenderblatt

Was geschah am 25. März?

Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. März 2024NamenstagProkopHistorische Daten2023 - Wegen persönlicher Fehler bei der Aufarbeitung von Fällen sexuellen Missbrauchs in seinem Bistum tritt der Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode von seinem Amt zurück.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

© dpa-infografik/dpa

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Von dpa

Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. März 2024

Namenstag

Prokop

Historische Daten

2023 - Wegen persönlicher Fehler bei der Aufarbeitung von Fällen sexuellen Missbrauchs in seinem Bistum tritt der Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode von seinem Amt zurück. Papst Franziskus hatte seinem Gesuch entsprochen.

2014 - Das Bundesverfassungsgericht beschränkt Einfluss von Politikern auf öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Das Gericht entscheidet, der Anteil der Vertreter von Staat und Parteien in den Aufsichtsgremien dürfe höchstens ein Drittel betragen.

1994 - Zum ersten Mal in der deutschen Militärgeschichte übernimmt eine Frau einen Generalsposten: Verena von Weymarn wird zur Generalärztin der Luftwaffe ernannt.

1939 - Mit der Einführung der "Jugenddienstpflicht" im Deutschen Reich können Jugendliche auch gegen den Willen der Eltern zur Mitgliedschaft in der Hitler-Jugend gezwungen werden.

1409 - In Pisa beginnt ein Konzil, auf dem das abendländische Schisma, die Kirchenspaltung mit Päpsten in Rom und Avignon, überwunden werden soll. Das Konzil endet jedoch mit der Wahl eines dritten Papstes mit Sitz in Pisa.

Geburtstage

1964 - Lisa Gay Hamilton (60), amerikanische Schauspielerin ("Ein wahres Verbrechen", TV-Serie "Practice - Die Anwälte")

1934 - Gloria Steinem (90), amerikanische Journalistin und Feministin ("Was heißt schon emanzipiert. Meine Suche nach einem neuen Feminismus"), Mitbegründerin der feministischen Zeitschrift "Ms." 1972

1934 - Karlheinz Schreiber (90), deutscher Waffenlobbyist, Schlüsselfigur der CDU-Spendenaffäre während der 1990er-Jahre

1928 - James Lovell (96), amerikanischer Astronaut, Kommandant des Fluges "Apollo 13" 1970, Mitglied der Besatzung von "Apollo 8" beim ersten bemannten Flug um den Mond im Dezember 1968

Todestage

1954 - Gertrud Bäumer, deutsche Politikerin und Frauenrechtlerin ("Der neue Weg der deutschen Frau"), Ministerialrätin im Reichsinnenministerium 1922-1933, Vorsitzende des Bundes deutscher Frauenvereine 1910-1919, geb. 1873

Zum Artikel

Erstellt:
25. März 2024, 00:16 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

 Mobile_Footer_1

DEV Traffective Mobile_Footer_1

Footer_1

DEV Traffective Footer_1

Interstitial_1

OutOfPage