Kalenderblatt

Was geschah am 27. Mai?

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. Mai 2024NamenstagAugustin, BrunoHistorische Daten2023 - Die Französin Justine Triet erhält für ihr Drama "Anatomie eines Falls" die Goldene Palme der Filmfestspiele Cannes.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

© dpa-infografik/dpa

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Von dpa

Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. Mai 2024

Namenstag

Augustin, Bruno

Historische Daten

2023 - Die Französin Justine Triet erhält für ihr Drama "Anatomie eines Falls" die Goldene Palme der Filmfestspiele Cannes. Der Große Preis der Jury geht an den britischen Regisseur Jonathan Glazer für "The Zone of Interest". In beiden Filmen spielt die Deutsche Sandra Hüller eine Hauptrolle.

2019 - Der 1. FC Union Berlin steigt erstmals in die Fußball-Bundesliga auf.  Die Berliner setzen sich in der Relegation gegen den VfB Stuttgart durch.

2009 - Die Inflation in Deutschland erreicht den Nullpunkt. Erstmals seit 1987 ist das Leben in Deutschland innerhalb eines Jahres nicht teurer geworden.

1994 - Nach mehr als 20-jährigem Exil kehrt der russische Literaturnobelpreisträger Alexander Solschenizyn in seine Heimat zurück. 1974 wurde der Regimekritiker aus der Sowjetunion ausgewiesen und lebte seitdem in den USA.

1679 - Das englische Parlament verabschiedet die "Habeas-Corpus-Akte". Dieses Gesetz schützt Bürger vor willkürlichen Verhaftungen.

Geburtstage

1994 - Maximilian Arnold (30), deutscher Fußballspieler (VfL Wolfsburg)

1964 - Andreja Schneider (60), deutsche Schauspielerin ("Hände weg von Mississippi", "Sass"), Mitglied des Kleinkunst-Trios Geschwister Pfister

1949 - Christa Vahlensieck (75), deutsche Leichtathletin, Weltrekorde im Marathon und über 10.000 Meter

1934 - Uwe Friedrichsen, deutscher Schauspieler (Fernsehserien "Familie Schöllermann", "John Klings Abenteuer", "Schwarz Rot Gold"), gest. 2016

Todestage

1564 - Johannes Calvin, französisch-schweizerischer Reformator, Begründer des Calvinismus, geb. 1509

Zum Artikel

Erstellt:
27. Mai 2024, 00:16 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

 Mobile_Footer_1

DEV Traffective Mobile_Footer_1

Footer_1

DEV Traffective Footer_1

Interstitial_1

OutOfPage