Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Washington will weltweites Bündnis gegen Iran schmieden

dpa Teheran.

Im Konflikt mit dem Iran will die US-Regierung eine weltweite Koalition gegen die Führung in Teheran aufbauen. US-Außenminister Mike Pompeo sprach von einer Koalition, die sich nicht nur über die Golfstaaten erstreckt, sondern auch über Asien und Europa. Dieses Bündnis solle bereit dazu sein, den „weltgrößten Sponsor des Terrors“ zurückzudrängen, sagte Pompeo vor einer Reise nach Saudi Arabien und in die Vereinigten Arabischen Emirate. Der Iran prognostizierte das Scheitern der US-Pläne für ein iranfeindliches Bündnis.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Juni 2019, 17:52 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen