Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Wechselhafter Start in die Woche bei maximal 26 Grad

dpa/lsw Stuttgart.

Die Woche im Südwesten beginnt wechselhaft. Am Montagmorgen sei der Himmel oft noch wolkenverhangen, erst im Laufe des Tages werde es sonniger, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Es bleibe weitgehend trocken. Über dem Bergland seien auch schwache Schauer möglich. Die Höchsttemperaturen liegen demnach zwischen 18 Grad auf der Schwäbischen Alb und 26 Grad am Rhein. Der Dienstag wird meist heiter und trocken bei Temperaturen zwischen 21 und 28 Grad. Zur Wochenmitte hin bleibt es laut DWD freundlich. Trotz einiger Wolkenfelder soll kein Regen fallen. Die Höchstwerte liegen zwischen 23 Grad im Bergland und 29 Grad im südlichen Rheintal.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Juli 2019, 10:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!