Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Wechselhaftes Wochenende im Südwesten

dpa/lsw Stuttgart. Sonne, Wolken und Gewitter - am Wochenende ist in Baden-Württemberg alles möglich, warm bleibt es trotzdem. Der Samstagvormittag gestaltet sich nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) meist wolkig, doch auch die Sonne ist ab und zu zugegen. Im Laufe des Tages kann es örtlich zu Schauern und einzelnen Gewittern kommen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 20 Grad im Bergland und bis zu 26 Grad im Rheintal.

Am Sonntag wechseln sich sonnige Abschnitte mit Quellwolken ab. Ab dem Mittag müsse man erneut mit Schauern und Gewittern rechnen, so die Wetterexperten. Die Temperaturen steigen auf bis zu 17 Grad im Bergland und 24 Grad in den Flusstälern. In Gewitternähe ist mit starken bis stürmischen Böen zu rechnen.

Zum Artikel

Erstellt:
18. April 2020, 12:06 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!