Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Wechselhaftes Wochenendwetter im Südwesten

dpa/lsw Stuttgart. Das Wetter im Südwesten wird am Wochenende wechselhaft. Von Nordwesten her ziehe am Freitag Regen auf, der am Nachmittag Oberschwaben erreiche, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Dort sind demnach auch einzelne Gewitter möglich. Die Höchstwerte liegen zwischen 15 und 22 Grad. Den Angaben zufolge ist es am Samstag noch wechselnd bewölkt, es zeige sich aber auch die Sonne. Nur im Norden seien einzelne Schauer möglich.

Eine Frau mit Regenschirm. Foto: Frank Rumpenhorst/Archivbild

Eine Frau mit Regenschirm. Foto: Frank Rumpenhorst/Archivbild

Im Südosten Baden-Württembergs kann am Sonntag zunächst mit viel Sonnenschein gerechnet werden. Im Tagesverlauf ziehen von Norden her aber dichte Regenwolken über das Land. Diese erreichen am Abend die Schwäbische Alb. Auch stürmischen Böen seien möglich. Die Temperaturen liegen zwischen 18 und 26 Grad.

Zum Artikel

Erstellt:
27. September 2019, 08:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Zu Fuß zum Südpol: Swan plant mit 63 Jahren Expedition

dpa/lsw Leinfelden-Echterdingen. Robert Swan hat als erster Mensch beide geografischen Pole zu Fuß erreicht - mehr als 30 Jahre nach seiner ersten Expedition will... mehr...