Wegen Corona-Fall: SC Freiburg II gegen Alzenau abgesagt

dpa/lsw Freiburg.

Ein Fußball liegt auf dem Spielfeld. Foto: picture alliance/dpa/Symbolbild

Ein Fußball liegt auf dem Spielfeld. Foto: picture alliance/dpa/Symbolbild

Das für Sonntag angesetzte Spiel der Fußball-Regionalliga Südwest zwischen dem SC Freiburg II und Bayern Alzenau musste wegen einer Corona-Infektion kurzfristig abgesagt werden. Ein Freiburger Spieler sei an Covid-19 erkrankt, teilte die Liga am Mittag rund zwei Stunden vor dem geplanten Anpfiff mit. Zurzeit werde versucht, die Kontakte des Spielers nachzuverfolgen. Ein Nachholtermin für die Partie des 12. Spieltags stehe noch nicht fest.

Zum Artikel

Erstellt:
1. November 2020, 12:32 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Inklusive Kunst im „Living Museum Alb“ in Münsingen

dpa/lsw Münsingen. Menschen mit und ohne Behinderungen können im neuen „Living Museum Alb“ in Münsingen gemeinsam kreativ werden. Nach Angaben der Bruderhaus... mehr...