Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Wegen Jatta: Auch Bochum legt Protest gegen HSV-Spiel ein

dpa Nürnberg.

Wegen der ungeklärten Situation um HSV-Spieler Bakéry Jatta hat nach dem 1. FC Nürnberg auch der Fußball-Zweitligist VfL Bochum Einspruch gegen die Wertung des Spiels gegen den Hamburger SV eingelegt. Man tue dies „zur Fristwahrung und in Wahrnehmung seiner Verantwortung für die Mannschaft und das Vereinswohl“, teilte der Verein mit. Bochum hatte am Freitag mit 0:1 in Hamburg verloren, Jatta spielte durch. Laut einem Bericht der „Sport Bild“ soll es Zweifel an der Identität des Offensivspielers aus Gambia geben.

Zum Artikel

Erstellt:
19. August 2019, 10:09 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen