Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Weihnachtsbaum für Brandenburger Tor in Thüringen gefällt

dpa Birkenhügel.

Der Weihnachtsbaum am Brandenburger Tor kommt in diesem Jahr aus Thüringen. Die 22 Meter hohe, rund 50 Jahre alte Tanne wurde heute im ostthüringischen Birkenhügel geschlagen. Am Montag soll sie auf dem Pariser Platz aufgestellt werden. Dort wird der Baum dann von sechs Dekorateuren fast eine Woche lang mit rund 30 000 Lichtern und Hunderten Kugeln geschmückt. Vor dem Bundeskanzleramt steht in diesem Jahr eine Nordmanntanne aus Schleswig-Holstein.

Zum Artikel

Erstellt:
23. November 2019, 12:43 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen