Weihnachtsmann-Tradition

ForschungDie Weihnachtsmann-Tradition scheint eher in Norddeutschland und im atheistisch geprägten Osten der Republik verbreitet zu sein. Nicht so in manchen katholischen Kreisen. Niemand hat je versucht, die Verbreitung von Nikolaus, Christkind und Weihnachtsmann in deutschen Regionen genau zu erforschen“, erklärt der Volkskundler Thomas Hauschild von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

NikolausDas Bonifatiuswerk mit Sitz in Paderborn ruft alljährlich die Aktion „Weihnachtsmannfreie Zone“ aus. „Wir haben persönlich nichts gegen diesen gemütlichen und freundlichen Opa in rot-weißer Kleidung“, sagt Sprecherin Theresa Meier. „Dennoch fragen wir uns, für welche tiefen Inhalte er steht.“ Bei Nikolaus sei das klar: für Hilfsbereitschaft, Solidarität und christlichen Glauben. (dpa/mb)

Zum Artikel

Erstellt:
13. Dezember 2018, 03:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!