Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Weißes Haus: Trump über Situation in El Paso unterrichtet

dpa El Paso.

Nach den tödlichen Schüssen in einem Einkaufszentrumskomplex ist US-Präsident Donald Trump über den Vorfall unterrichtet worden. Das teilte der stellvertretende Sprecher des Weißen Hauses, Steven Groves mit. Nach Polizeiangaben wurden bei der Tat mehrere Menschen getötet. Eine Person sei festgenommen worden, sagte ein Vertreter der Polizei vor Journalisten. Einsatzkräfte suchten die Gegend ab, es gebe keine Bedrohung mehr. Die Hintergründe blieben zunächst unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
3. August 2019, 21:55 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen