Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

„Weltmeister“ im Weihnachtsbaumwerfen gekürt

dpa Weidenthal.

Im pfälzischen Weidenthal sind die neuen „Weltmeister“ im Weihnachtsbaumwerfen gekürt worden. Bei nasskaltem Wetter mussten die Konkurrenten einen Dreikampf absolvieren: Sie warfen etwa 1,50 Meter große Fichten wie einen Speer, schleuderten sie wie einen Leichtathletik-Hammer und bugsierten sie in der Hochsprunganlage über eine Latte. Die einzelnen Werte wurden addiert. Hunderte Zuschauer verfolgten das Spaß-Turnier. Die Preise: Elchfiguren aus Holz.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Januar 2020, 20:52 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen