Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Wende bei Opel: Nach vielen Verlusten wieder Gewinn

dpa Rueil-Malmaison.

Opel schreibt nach vielen verlustreichen Jahren wieder schwarze Zahlen. Der operative Gewinn betrug im vergangenen Jahr 859 Millionen Euro, wie der französische Mutterkonzern PSA berichtete. Die frühere General-Motors-Tochter Opel hatte vorher mit ihrer britischen Schwestermarke Vauxhall seit 1999 keinen Gewinn mehr für ein Gesamtjahr ausgewiesen. Von August bis Dezember 2017 gab es noch einen Verlust von 179 Millionen Euro. PSA führt Opel seit August 2017 in seinen Büchern.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Februar 2019, 07:41 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen