Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Weniger Gewalttaten gegen Bundespolizisten im Südwesten

dpa/lsw Stuttgart.

Die Zahl der erfassten Gewalttaten gegen Bundespolizisten in Baden-Württemberg ist zurückgegangen. Im vergangenen Jahr waren es 479 Stück - im Vergleich zu 541 im Jahr 2018 und 524 im Jahr 2017. Ein Sprecher der Bundespolizeidirektion Baden-Württemberg bestätigte damit einen Bericht der „Heilbronner Stimme“ und des „Mannheimer Morgen“ (Dienstag). Bundesweit hat die Bundespolizei rund 49 000 Mitarbeiter. Davon sind mehr als 40 000 Vollzugsbeamte. In Baden-Württemberg sind rund 1800 Vollzugsbeamte der Bundespolizei unterwegs. Sie überwachen den grenzüberschreitenden Verkehr an den Außengrenzen, am Flughafen Stuttgart und an Bahnhöfen.

Zum Artikel

Erstellt:
2. März 2020, 15:36 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

CDU-Fraktionschef plädiert für Absenkung der Mehrwertsteuer

dpa/lsw Stuttgart. Der CDU-Fraktionsvorsitzende Wolfgang Reinhart hat sich wegen der Corona-Krise für eine Absenkung der Mehrwertsteuer ausgesprochen. Diese... mehr...