Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Wer ersetzt Kleindienst? Toptorjäger fehlt in Heidenheim

dpa/lsw Heidenheim. Trainer Frank Schmidt vom 1. FC Heidenheim hat offen gelassen, wer den gesperrten Stürmer Tim Kleindienst ersetzen wird. Robert Leipertz, David Otto oder Denis Thomalla wären für die Auswärtspartie am Samstag (13.00 Uhr/Sky) beim SV Darmstadt 98 Alternativen. „Es macht nicht immer Sinn, über einzelne Spieler zu sprechen“, sagte Schmidt am Freitag. „Fakt ist, wir haben viele Optionen, viele Spieler in der Offensive, da geht es nicht um einzelne Namen, sondern darum, wer sich unter der Woche anbietet und welche Ausrichtung wir auf den Gegner haben.“

Heidenheims Tim Kleindienst spielt den Ball. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild

Heidenheims Tim Kleindienst spielt den Ball. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild

Kleindienst ist mit zehn Treffern bisher erfolgreichster Torschütze des 1. FC Heidenheim in dieser Zweitliga-Saison. Der Mittelstürmer hatte am vergangenen Spieltag beim 1:0 des Tabellenvierten in Kiel in der Nachspielzeit die Gelb-Rote Karte gesehen.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Februar 2020, 13:12 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!