„The Biggest Loser“ Staffel 16

Wer hat die Show gewonnen?

In der Sat.1-Abnehmshow wird wieder um ein leichteres und gesünderes Leben gekämpft. Welche Kandidaten in der 16. Staffel dabei sind, wo man die Show sehen kann – und wer in der jüngsten Folge gehen musste.

Die Coaches in diesem Jahr: Die beiden ehemaligen Kickbox-Weltmeister Ramin Abtin und Dr. Christine Theiss.

© © Seven.One / Julian Essink/Julian Essink

Die Coaches in diesem Jahr: Die beiden ehemaligen Kickbox-Weltmeister Ramin Abtin und Dr. Christine Theiss.

Von Lotta Wellnitz

In der neuen Staffel von „The Biggest Loser – Leben leicht gemacht“ leben in diesem Jahr 16 übergewichtige Kandidaten und Kandidatinnen in einem Camp auf der griechischen Insel Naxos zusammen. Sie kämpfen darum, am Ende der Sat.1-Abnehmshow das meiste Gewicht verloren zu haben. Hilfe bekommen sie dabei von den beiden Coaches Christine Theiss und Ramin Abtin.

Die mittlerweile 16. Staffel startete am 8. Januar um 20:15 Uhr in Sat.1 oder beim Streamingdienst Joyn. Nach und nach müssen mehrere Kandidatinnen und Kandidaten die Sendung vorzeitig verlassen. In der jüngsten Folge am Montag, 11. März, mussten drei Kandidaten gehen - Lisa, Lukas und Nadine. So blieb am Ende noch einer übrig, der sich nun "The Biggest Loser" 2024 nennen darf: Giulio. 

„The Biggest Loser“ 2024: Wer hat gewonnen? (Folge 10)

Die zehnte Folge der Show war zugleich das Finale der 16. Staffel. Das bedeutet auch: Es gibt einen Gewinner - und zwar Giulio aus Langenfeld. Der 31-Jährige aus Team Rot darf sich "The Biggest Loser" 2024 nennen. Er verlor insgesamt 40 Prozent seines Startgewichts und nimmt die 50.000 Euro Siegprämie mit nach Hause. Giulio startete bei "The Biggest Loser" mit 166,1kg und wog am Ende nun 104,2kg. Mit diesem Ergebnis hat Mitsteiter Lukas überholt, mit der er sich zuvor ein Kopf-an Kopf-Rennen lieferte. 

        Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an                       Ein Beitrag geteilt von Leben Leicht Gemacht SAT.1 (@lebenleichtgemachtsat1)

 

Im Halbfinale standen außerdem noch Lisa aus Nonnweiler (23), Team Rot, sowie Nadine aus Wülfrath (35), Team Grün. Lisa startete mit einem Gewicht von 121,9 kg und wog am Ende noch 99,5 kg. Nadines Ergebnis konnte isch ebenfalls sehen lassen: Bei einem Startgewicht von 123,2 kg zeigt die Waage am großen Entscheidungstag nur noch 80,9 kg an.

„The Biggest Loser“ 2024: Wer stand im Finale?

Nach einer nervenaufreibenden Woche stehen somit folgende Kandidatinnen und Kandidaten im großen Finale von "The Biggest Loser" 2024: 

        Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an                       Ein Beitrag geteilt von Leben Leicht Gemacht SAT.1 (@lebenleichtgemachtsat1)

Wie sich die vier Finalisten am Ende schlagen, kann man am 11. März 2024, um 20:15 Uhr in Sat. 1 sowie auf Joyn sehen. 

„The Biggest Loser“ 2024: Wer ist schon raus?

Bislang verlassen mussten die Show folgende Kandidaten:

„The Biggest Loser“ 2024: Welche Kandidaten sind dabei?

Wie in jedem Jahr sind die Teilnehmer von „The Biggest Loser“ in zwei Teams eingeteilt. Eine Übersicht aller Teilnehmer der Abnehmshow:

Team Rot: Dr. Christine Theiss

Ihr Team startet mit einem Gruppen-Gesamtgewicht von 1.267,8 Kilogramm. Die Kandidaten sind folgende:

Team Grün: Ramin Abtin

Sein Team startet mit einem Gruppen-Gesamtgewicht von 1.355,9 Kilo. Die Kandidaten sind folgende:

„The Biggest Loser“: Wer sind die Coaches?

Auch in diesem Jahr werden die Kandidatinnen und Kandidaten wieder von den zwei Proficoaches trainiert. In Staffel 16 der Show sind das der ehemalige Kickbox-Weltmeister Ramin Abtin und die Ex-Kickbox-Weltmeisterin Dr. Christine Theiss. Die ehemalige Trainerin Sigrid Ilumaa ist nicht mehr mit dabei. Abtin und Theiss moderieren die Show gleichzeitig auch.

        Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an                       Ein Beitrag geteilt von Leben Leicht Gemacht SAT.1 (@lebenleichtgemachtsat1)

„The Biggest Loser“ 2024: Wie sind die Sendetermine?

Die Show läuft immer montags um 20.15 Uhr auf Sat.1. Die Sendetermine 2024 in der Übersicht:

„The Biggest Loser“ 2024: Um was geht es in der Show?

Bei „The Biggest Loser“ treten übergewichtige Kandidatinnen und Kandidaten in zwei Teams gegeneinander an. Ziel ist es, ihr Gewicht zu reduzieren und so ein neues Leben zu beginnen. Für eine bestimmte Zeit müssen sie deswegen ihre Ernährung umstellen und jede Woche in sportlichen Challenges an ihre Schmerzgrenzen gehen. Hilfe bekommen sie von zwei Coaches.

Am Ende jeder Folge müssen die Kandidatinnen und Kandidaten auf die Waage, wer am wenigsten abgenommen hat, muss die Show verlassen. Das Preisgeld der Show beträgt 50.000 Euro.

Wer eine Folge der Abnehmshow verpasst hat, kann diese auf sat1.de und beim Streamingdienst Joyn nachschauen. Dort findet man auch ganze Folgen der vorherigen Staffeln.

Zum Artikel

Erstellt:
12. März 2024, 09:06 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!